Innovation

Lebensmittel online bestellen – PINGOOBOX hält sie frisch!

Lebensmittel online bestellen wäre ja an und für sich eine feine Sache, oder? Aber was ist, wenn die gelieferten Lebensmittel abends wenn ihr nach Hause kommt, nicht mehr frisch sind? Weil es ja endlich Frühling ist und die Temperaturen steigen und diese den Lebensmitteln nicht gerade gut tun? Dann braucht ihr PINGOOBOX! PINGOOBOX sagt Euch, wann die Lieferung da ist und sorgt dafür, dass sie frisch bleibt! Dass sie dank Fingerscan auch noch sicher ist, versteht sich von selbst.

Wer sich noch an meinen Beitrag „Wir bauen einen Roboter!“ erinnert: Die PINGOOBOX ist unser Prototyp. Wir haben das Ding gebaut, mit JavaScript programmiert und das Produktvideo dazu gedreht. Jetzt geht es darum im Rahmen der Robo Nerd Challenge uns in Sachen Online Marketing fit zu machen. Dafür wurde das Video auf der Shiftschool Facebook Seite gepostet. Es gewinnt das Team, dass es schafft, die meisten Likes und Kommentare zu generieren.

Dabei wurden dieses Jahr die Regeln verschärft, denn so wird gewertet:

  1. Likes zählen einfach.
  2. Kommentare zählen doppelt, wenn sie mindestens 140 Zeichen haben.
  3. Beides wird nur gewertet, wenn es auf der Shiftschool Facebook Seite passiert.
  4. Deadline ist Samstag, der 28. April 2018, 9 Uhr

Deshalb freue ich mich sehr Euch heute, in Zusammenarbeit mit meinem Team Above The Fold, unser Produktvideo präsentieren zu dürfen! Vorhang auf für PINGOOBOX:

PINGOOBOX. Sicher. Frisch. Bequem.

Gewinnt eine PingooBox!!Der Frischebriefkasten dür Briefe,Pakete und Lebensmittel! Mit Kühl-, Wärm- und Benachrichtigungsfunktion!Unser erster Prototyp ist fertig und wir brauchen Eure likes und Kommentare(über 140 Zeichen), damit er weiter umgesetzt und entwickelt wird!Jeder der kommentiert und liked hat automatisch einen Preisnachlass von 45% , wenn der Prototyp realisiert wird! (reg. UVP 129,00 €) und 2 Personen haben die Chance eine PingooBox zu gewinnen!

Gepostet von Shiftschool am Mittwoch, 18. April 2018

Und, was sagt ihr? Der Kundennutzen ist doch echt gegeben, oder? Jetzt, da Amazon Fresh in Deutschland startet, ist es nur eine Frage der Zeit, bis jeder von Euch die PINGOOBOX braucht!

Und hier noch kurz die technischen Details. Schließlich stecken ganze 4 Sensoren in dem Kasten drin:

  1. Näherungssensor. Dieser setzt den Motor in Bewegung, der die Flügel zum schlagen bringt. So hast du bereits beim Heimkommen ein gutes Gefühl.
  2. Bewegungssensor: Dieser ist innen verbaut und registriert wenn ein Brief eingeworfen oder eine Lieferung eingelegt wird. Er löst auch die Benachrichtigung auf dem Handy aus.
  3. Fingerabdrucksensor: Hier kann man die Fingerabdrücke der ganzen Familie, des Paketboten oder der Nachbarn programmieren und ganz gezielt Zugang zur PINGOOBOX verschaffen.
  4. Und in der Hauptrolle: Der Temperatursensor: Der sorgt mittels Außentemperaturmessung dafür, dass Eure Lebensmittel gekühlt werden. Und im Winter hält er Eure Lieferung frostfrei.

Doch die ganze Challenge ist damit noch nicht vorbei! Die Kommentare und Produktverbesserungen die ihr uns gebt, fließen in die nächste Stufe mit ein und werden dann am 6.7. beim Pitch vor dem potentiellen Investor von entscheidender Bedeutung sein. Deshalb, seid so lieb und liked, kommentiert und teilt fleißig.

Damit ich in den folgenden Beiträgen was über meine Erfahrungen mit Social Media Marketing schreiben kann;-)

Sevi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up